Im SChatten des Ortlers

3905m (BT-1607)

Beschreibung

Hochalpine mittelschwere Bergtouren rund um die Düsseldorfer Hütte.

  1. Tag: Anfahrt über den Reschenpass nach Sulden (1860m). Aufstieg
    durch das Zaytal zur Düsseldorfer Hütte (2727m). Rund 3 Stunden.
  2. Tag: Besteigung des Hohen Angelus (3520m) über einen eisfreien Anstieg
    in etwa 3-4 Stunden,
    Abstieg auf dem gleichen Weg
  3. Tag: Auf die Tschenglser Hochwand (3375m) Entweder über den Normalweg
    oder über einen neuen schweren Klettersteig (Schwierigkeit bis D).
    Zurück zur Hütte auf dem Normalweg.
    Danach über das Zaytal runter nach Sulden und Heimfahrt.

Details

Termindetails
So. 16.07.2023 - Di. 18.07.2023
Leiter*in / Veranstalter*in

Anmeldung

Infos und Anmeldung (bis Ende März) unter Tel. 09131-301651
bzw. Franz.Haslach@gmx.de

Maximale Teilnehmeranzahl
10