Zum 50-jährigen Jubiläum veranstaltet die DAV-Sektion Pfronten 2018 ein Jubiläums-Gewinnspiel. Alle bergsportbegeisterten Pfrontner sind herzlich eingeladen, teilzunehmen!

 

 

Teilnehmen können alle Sektionsmitglieder, Mitglieder unserer Nachbarschaftssektionen, Mitglieder von Bergwachtbereitschaften der Region, Mitglieder der Pfrontner Vereine sowie alle Pfrontner. Nicht volljährige Teilnehmerinnen und Teilnehmer können mit der Familie, in einer geleiteten Gruppe bzw. mit dem Einverständnis der Eltern teilnehmen.

Prämiert werden die drei kreativsten und originellsten Bergunternehmungen, die von den Teilnehmern des Gewinnspiels in der Zeit vom 01.01.2018 bis zum 31.10.2018 durchgeführt worden sind. Neben den klassischen Spielarten des Bergsteigens darf auch an ausgefallene oder ungewöhnliche Unternehmungen in den Bergen gedacht werden, sofern sie im Wesentlichen aus eigener Kraft erfolgen.

Die Teilnehmer führen die von ihnen gewählte Unternehmung selbstorganisiert in eigener Verantwortung und auf eigene Gefahr durch; sie ist keine Sektionsveranstaltung. Unternehmungen, die zu gefährlich oder zu risikoreich erscheinen, werden nicht angenommen.

Eine Anmeldung als Einzelpersonen oder Team ist bis zum 31.08.2018 per e-mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Mit Annahme der Anmeldung erhalten die Teilnehmer/Teams ein Gewinnspielsymbol, das sie bei der Aktion einbinden sollen. Die Anmeldung muß folgende Angaben enthalten:

- Name (Beispiel: Jubiläumstrilogie) und kurze Beschreibung des Vorhabens, Kontaktadresse

- Vor- und Zunamen, Geburtsdatum und ggf. Vereinszugehörigkeit der Teilnehmer.

Angenommene Unternehmungen werden auf der homepage der Sektion veröffentlicht (Name und Beschreibung des Vorhabens).

Alle, die bis zum 31.10.2018 eine Dokumentation der Unternehmung bei der DAV-Sektion Pfronten abgegeben haben (elektronisch, in gängigen Formaten), sind zum Festabend eingeladen. Sie sollte eine Beschreibung der Unternehmung (Idee, Teilnehmer, Datum, Vorkommnisse etc.) und illustrierende Fotos enthalten; es können aber auch Filmaufnahmen, PP-Präsentationen usw. eingereicht werden. Die Aktualität wird durch das Gewinnspielsymbol auf mindestens einem Foto belegt.

Die Dokumentationen der durchgeführten Unternehmungen werden durch eine Jury der Sektion Pfronten bewertet. Die zehn besten Unternehmungen gelangen in die Endausscheidung am Festabend.

Am Jubiläumsfestabend am 01. Dezember 2018 werden die Gewinner ermittelt. Die zehn ausgewählten Teilnehmer/Teams präsentieren ihre Unternehmung selbst. Die drei kreativsten und originellsten Bergunternehmungen werden vom Publikum ausgewählt. Die Gewinner erhalten Sachpreise.

Persönliche Daten werden nur im Rahmen des Festabends bekannt; sie werden ansonsten nicht weitergegeben.